Wohnimmobilie > Haus
Zu Verkaufen

Villa auf 1.663qm Grund, 2 Wohnungen und separater Gewerbebetrieb

59192 Bergkamen
857.800 €

1011
1907
234 m²
1.663 m²
7
  • Zum Verkauf steht ein Zweifamilienhaus aus dem Baujahr 1907. Das Objekt bietet eine Gesamtwohnfläche von ca. 234 Quadratmeter, verteilt auf 2 Wohnungen.

    Die durch die Eigentümer bewohnte Wohnung umfasst eine Fläche von ca. 126 Quadratmeter, verteilt auf 4 Zimmer. Die schöne, helle Wohnung im Obergeschoss umfasst eine Wohnfläche von ca. 108 Quadratmeter verteilt auf 3 Zimmer. Zu diesem Angebot gehört ein, auf dem Gelände, am äußersten Rand stehender Imbiss.

    Die hier zum Verkauf angebotene, umfangreich sanierte und zum luxuriösen Wohnen angelegte Stadt-Villa wurde 1907 auf einem sehr repräsentativen, parkähnlichen 1.663 m² großen Grundstück mit Baumbestand, in massiver Bauweise errichtet.

    Die sehr geräumige Immobilie befindet sich im in einer begehrten Kleinstadt in optimaler Lage zu den großen Zentren Dortmund, Kreis Unna und dem Ruhrgebiet

    Die Stadt-Villa in Rünthe wurde bisher als reines Wohnhaus genutzt und bietet reichlich Platz für beispielsweise eine repräsentative Anwaltsliegenschaft, eine Praxis oder auch als luxuriöses Wohnanwesen.

    Das Gebäude ist komplett unterkellert. Der Keller wurde im Jahr 2016 ausgehoben und bietet somit eine Deckenhöhe von ca. 2,20 Meter. Seitdem gibt es im Souterrain 2 Homeoffice Räume und große Fenster, die ausreichend Tageslicht in die Räume lässt.

    Das Erdgeschoss unterteilt sich in einen sehr großzügigen Eingangsbereich, vom dem eine originale Holztreppe in das Obergeschoss führt und eine herrschaftliche Portaltür in die Erdgeschoss-Wohnung einlädt.

    Im Erdgeschoss betreten Sie einen langen, breiten Flur, von dem 4 helle Räume, Küche und Bad abgehen. Die Räume sind teils miteinander verbunden und sehr geräumig. Die beiden Highlights sind zum einen die Küche und das Kaminzimmer, von dem man auf über einen feudalen Erker einen Überblick auf das 1.663 Quadratmeter große Grundstück genießen kann.

    Die Farbgestaltung der Küche orientiert sich an den originalen Bodenfliesen. Das Farbkonzept findet sich ebenso an der Holzdecke der Küche wieder.

    Türen und Bodenbeläge sind teils original. Der Eigentümer hat beschädigte Elemente in mühsamer Arbeit deutschlandweit recherchiert und somit fehlende oder defekte Elemente sachgemäß erneuert. Im Besonderen ist zu erwähnen, dass die historischen Zementfliesen vollständig und in einem sehr guten Zustand vorzufinden sind.

    Ursprüngliche Elemente, wie Zimmertüren, Portaltüren und Bodenbeläge wurde liebevoll aufbereitet und restauriert. Bei der Ausstattung der Eigentümerwohnung, sowie der Wohnung im Obergeschoss, wurde auf höchste Qualität in Bezug auf Materialien sowie deren Einbau geachtet.

    Das Obergeschoss bietet eine vollständige Wohnung. Vermieten oder Selbstnutzen, diese Entscheidung bleibt Ihnen überlassen.

    Über eine massive Holztreppe im Eingangsbereich erreicht man das Obergeschoss, in dem sich drei weitere Räume, Küche und Bad, zur flexiblen Nutzung befinden. Das Highlight dieser Wohnung ist das Wohnzimmer, dieses verfügt über einen kleinen Balkon und architektonische Stilelemente, wie ein offenes Dachgebälk, das als Raumtrenner zwischen dem Wohn- und Esszimmer dient. Der kleine Balkon ermöglicht einen traumhaften Blick in den Garten.

    Der gesamte Komplex kann über eine Zentralheizung beheizt werden. Jedoch hat die obere Wohnung eine eigene Therme. Es gibt neben 6 Parkplätzen noch zwei weitere Garagen. Zu dem Objekt gehört ein, an der Straße befindlicher Imbiss. Der kurzfristige Mietvertrag gib Ihnen hier jede Freiheit, die Sie für Ihre Entscheidung benötigen.
  • Flächen

    • Wohnfläche: 234 m²
    • Grundstücksfläche: 1.663 m²
    • Nutzfläche: 130 m²
    • Gartenfläche: 1.400 m²
    • Zimmer insgesamt: 7
    • Schlafzimmer: 4
    • Badezimmer: 3
    • Etagen: 2
    • Stellplätze: 6
    • Stellplatzart: Freiplatz
    • Außenstellplätze: 6
    • Balkone: 1
    • Balkon-/Terrassenfläche: 33 m²
    • Loggien: 1

    Zustand & Erschließung

    • Baujahr: 1907
    • Zustand: gepflegt
    • Keller: voll unterkellert

    Sonstiges

    Beachten Sie folgendes:
    – Bitte lesen Sie das Exposé vollständig!
    – Bei Anfragen achten Sie bitte darauf, dass Sie Ihre Telefonnummer angeben! – Anfragen OHNE Telefonnummer können und werden von uns NICHT bearbeitet!

    Angaben ohne Gewähr
    Alle Angaben sind ohne Gewähr. Sie basieren ausschließlich auf den Informationen, die uns von unserem Auftraggeber übermittelt wurden. Wir können daher keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität dieser Angaben übernehmen. Ein möglicher Zwischenverkauf bleibt vorbehalten. Gerne helfen wir Ihnen beim Verkauf oder der Vermietung Ihrer Immobilie. Vereinbaren Sie ein unverbindliches Gespräch!

    Traumjob Immobilienmakler?
    Als DoMakler Immobilienmakler sind Sie nie allein. DoMakler.de stellt Ihnen alle notwendigen Tools zur Verfügung, die Sie benötigen, um erfolgreich in das Immobilienmakler-Geschäft einzusteigen. In unserer umfangreichen Ausbildung erfahren Sie mehr zu den Themen Marketing, Fachwissen, Service, Verhandlungstaktiken und der der DoMakler – Unternehmensphilosophie. https://domakler.de/kontakt/
    • Immobilie ist verfügbar ab: Nach Absprache
    • als Ferienimmobilie nutzbar: ja
  • Die 1907 erbaute Stadtvilla wurde von seinem derzeitigen Eigentümer (selbstständiger Handwerksmeister) liebevoll saniert und restauriert. Strom und Wasserleitungen wurden in den letzten Jahren erneuert. Technisch ist das Gebäude auf einem aktuellen Stand.

    Die doppelverglasten Thermofenster passen zum Ambiente des Hauses und sind im gesamten Haus vorzufinden.

    Türen und Bodenbeläge sind teils original. Der Eigentümer hat zu ersetzende Elemente in mühsamer Arbeit deutschlandweit recherchiert und somit fehlende oder defekte Elemente sachgemäß erneuert.

    Im Besonderen ist zu erwähnen, dass die historischen Zementfliesen vollständig und in einem sehr guten Zustand vorzufinden sind.

    Ursprüngliche Elemente, wie Zimmertüren, Portaltüren und Bodenbeläge wurde liebevoll aufbereitet und restauriert. Bei der Ausstattung der Eigentümer-Wohnung, sowie der Wohnung im Obergeschoss wurde auf höchste Qualität in Bezug auf Materialien sowie deren Einbau geachtet.

    Die aktuelle Raumaufteilung ist wie folgt:

    Keller (Kein Wohnraum):
    – Vorratskammer/ Werkstatt
    – Mieterkeller
    – Abstellraum
    – Home-Office 1
    – Home-Office 2 mit Badezimmer

    Erdgeschoss:
    – Diele
    – Kinderzimmer/ Büro
    – Wohnzimmer
    – Arbeitszimmer
    – Schlafzimmer
    – Badezimmer
    – Küche

    Obergeschoss:
    – Diele
    – Badezimmer
    – Wohn- und Esszimmer
    – Küche
    – Kinderzimmer zzgl. Abstellraum
    – Schlafzimmer zzgl. Abstellraum

    Um den aktuellen Marktpreis dieser Immobilie zu ermitteln, legen wir den Bodenrichtwert 2021 von 130,–€/ m2 der Kalkulation zugrunde. Bei dem Grundstück handelt sich um „baureifes Land“, welches voll erschlossen ist. Zu diesem Boden-Preis von 217.000 € kommt der Quadratmeterpreis einer Bestandsimmobilie hinzu.

    Bei einer Wohnfläche von 226 m2 und einem Quadratmeterpreis von 2.400 € (Bewertung Marktnavigator) kommen wir auf einen Wfl-Preis von 540.000 €. Der Imbiss hat einen Ertragswert von 100.800 € (Faktor 14)

    Grundstückspreis 217.000,– €
    Preis Wohnfläche 540.000,– €
    Preis Imbiss 100.800,– €
    Gesamtpreis der Liegenschaft 857.800,– €

    • Art der Ausstattung: gehoben
    • Heizungsart: Etagenheizung
    • Befeuerung: Gas
    • Bodenbelag: Fliesen, Parkett, Dielen
    • Badausstattung: Dusche, Badewanne, Fenster im Badezimmer
    • Küche: Einbauküche
    • Gartennutzung
    • Kamin
    • Energieausweis-Art: Bedarf
    • Energieausweis gültig bis: 29.01.2032
    • Endenergiebedarf: 335,83 kWh/(m²*a)
    • Primärenergieträger: Gas
    • Energieeffizienzklasse: H
    • Baujahr (Energieausweis): 1992
    • Energieausweis-Ausstellungsdatum: 30.01.2022
    • Energieausweis-Jahrgang: ab Mai 2014
    • Energieausweis-Gebäudeart: Wohngebäude
    Endenergiebedarf dieses Gebäudes
    335,83 kWh/(m²·a)
    A+
    A
    B
    C
    D
    E
    F
    G
    H
    0
    25
    50
    75
    100
    125
    150
    175
    200
    225
    >250
     
  • Das angebotene Objekt befindet sich in Bergkamen-Rünthe. Rünthe ist seit dem 1. Januar 1966 ein Stadtteil der westfälischen Stadt Bergkamen im Kreis Unna.

    Bergkamen ist eine Mittlere kreisangehörige Stadt im Ruhrgebiet, Nordrhein-Westfalen, Deutschland. Verwaltungsmäßig gehört die Stadt zum Kreis Unna im Regierungsbezirk Arnsberg sowie zum Landschaftsverband Westfalen-Lippe und zum Regionalverband Ruhr. Landesplanerisch ist Bergkamen ein Mittelzentrum in der Ballungsrandzone des Oberzentrums Dortmund. Die am 1. Januar 1966 durch den Zusammenschluss von fünf kleineren Gemeinden entstandene neue Gemeinde Bergkamen (Gesetz über den Zusammenschluss der Gemeinden Bergkamen, Heil, Oberaden, Rünthe und Weddinghofen, Landkreis Unna) – Overberge kam erst zwei Jahre später hinzu – war früher eine bedeutende Bergbaustadt. Heute befindet sich Bergkamen mitten im wirtschaftlichen Strukturwandel und ist bekannt für seine Vielfalt an Sport- und Freizeitangeboten und sein besonderes kulturelles Angebot.

    Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Bergkamen

    • Distanz zum Flughafen: 20,0 km
    • Distanz zum Fernbahnhof: 13,0 km
    • Distanz zur Autobahn: 5,0 km
    • Distanz zu Bushaltestelle: 1,0 km
    • Kaufpreis: 857.800 €
    • Käuferprovision: 4,76 %
    • Hinweis zur Courtage: Courtage inkl. der ges. Mehrwertsteuer

Ihr Ansprechpartner bei uns

Sven Rösner

Immobilienmakler, Prokurist
Sicher!